Einheitsdenkmal Aue (inkl. Fotos)

Das Einheitsdenkmal steht und ist pünktlich zum Feiertag der deutschen Einheit eröffnet!
Einigen dürfte dies im Vorbeigehen beziehungsweise -fahren schon aufgefallen sein, zumal es offiziell auch schon am Samstag, 01.10.2011 eröffnet wurde.
Leider hat die Stadt Aue diese Eröffnung nur spärlich kundgetan und zum Beispiel weder auf eine E-Mail Anfrage durch diesen  Blog reagiert, noch auf der eigenen Homepage darüber informiert. Nichtsdestotrotz gibt es hier nun einige Bilder des Denkmals für all  jene, welche es noch nicht selbst in Augenschein genommen haben . . . (Ein Klick vergrößert die Bilder!)

Wie bereits in der Ankündigung deutlich wurde,  ist das Denkmal relativ zentral (Ecke Poststraße-Schillerstraße) gelegen. Außerdem bietet es für den Besucher neben einigen Sitzgelegenheiten auch die Möglichkeit sich von allen Seiten und Blickwinkeln mit dem entstandenen Werk auseinander zu setzen. Gerade diese verschiedenen Perspektiven können zu beliebig vielen Interpretationen des Denkmals führen. Zumal jeder seine eigenen Erinnerungen mit der deutschen Einheit verbindet.
Noch dazu kann sich der Betrachter bis zur Berührung nah an das Denkmal heran bewegen, weil es (glücklicherweise) keine Trennung zwischen Objekt und Besucherraum gibt.
Auf Grund dieser Tatsachen kann man das Denkmal an sich als gelungen ansehen.

 

Allgemein, kultur , , , , , , , ,